bahnbilder.ch

Herbst in der Oberpfalz und Böhmen - Teil 2

Von

Zwar hatte der Wetterbericht bereits seit einigen Tagen von einem sonnigen "fast T-Shirt-Wochenende" gesprochen, aber als wir Richtung Bayerischen Wald aufbrachen, war davon noch nicht viel zu sehen.
Erst während der "Besteigung" des Ossers zeigte sich der blaue Himmel und der Imbiss vor der Hütte auf dem Osser war traumhaft. Herrliche Sonne, schöne Aussicht, denn auf in Nebel getauchte Täler und sonnige Höhen sind schön anzuschauen.

Gestärkt gings dann wieder Richtung Auto, wollten wir doch am späten Nachmittag die Durchfahrt des Orient-Expresses Prag - Paris aufnehmen. Doch je näher wir Furth i.Wald, dem Grenzort zu Tschechien kamen, desto mehr zog der Nebel auf. Hinter Furth, an der Rampe um den Dieberg schien es aber aufzureissen. Allerdings sind hier die Fotopunkt rar.

Erstmal ging es durch den Ort und über die Bahnhofsbrücke. Kurzer Blick auf die Gleise und siehe da, der RE 452 "Jan Hus" von Prag nach Nürnberg war gerade eingelaufen. Also kehrt marsch und runter zum Bahnhof. Als wir ankamen war die CD-Brille zwar schon vom Zug, aber es gab noch jede Menge Motive.

So die 232 190-9 die darauf wartete den Orient-Express zu übernehmen.

232 190 der DB in Furth i.Wald


Kurz danach kam 218 213-7 um sich vor den RE zu setzen und 754 019-9 durchfuhr den Bahnhof Richtung Ostkopf.

218 213 der DB in Furth i.Wald


754 019 der CD in Furth i.Wald


754 019 der CD in Furth i.Wald


Geht doch nichts über einen Lokwechsel im Grenzbahnhof. Auf meinem Rückweg zum Auto bewunderte ich noch das "Zuglaufschild light" des internationalen RE :-) !!!

Reisezugwagen der DB in Furth i.Wald


Wir machten uns auf den Weg Richtung Grenze. Nicht weit hinter dem Ortsausgang zeigte sich die Sonne dann etwas durch den dunstigen Himmel. Noch hatten wir eine halbe Stunde und litten bei jedem Lichtwechsel. Als sich der lange Zug, bespannt mit einem CD-Brillen-Doppel, dann majestätisch über die Rampe herunterwand, war die Sonne dann auch schon etwas schwach. Nichts desto trotz war der lange Zug ein sehenswerter Anblick und ein ebensolches Fotoobjekt.

754 020 der CD in Furth i.Wald


Reisezugwagen der VSOE in Furth i.Wald


Reisezugwagen der VSOE in Furth i.Wald


Extragruß in die Schweiz an den Brillen-Fan Mr_Hockey!

Weiß jemand zufällig die Nummern der beiden Brillen. Hab vor Begeisterung vergessen mir beide zu merken. Die erste müsste die 020-6 gewesen sein und die zweite die 054-5. Bin mir aber nicht sicher.

Wir überlegten, was wir jetzt machen. Ein Blick Richtung Himmel über dem Bahnhof zeigte tiefstes grau und dunkel. Also Lokwechsel viel aus. Naja, Strecke ist sowieso besser und da es sich Richtung Cham etwas blau zeigte, glaubten wir mit der Entscheidung uns in Kothmaissling zu platzieren, goldrichtig zu liegen.

Falsch gedacht, es zog ruckzuck zu und wir fuhren durch dicke Suppe. Also in Kothmaissling bei ISO 800 und Blende 4.0 am Bahnübergang postiert. Wenigstens war es da nicht einsam, denn ganze Familien warteten auf die Druchfahrt des Zuges. Auch einige Fotokollegen gesellten sich dazu (Gruß an den Golf-Fahrer mit SAD: Deinem Schnellstart nach zu vermuten hast Du versucht den Zug in Cham nochmal zu erlegen. Hats geklappt?).

Mit etwas Verspätung, aber jeder Menge Schwung kam die 232 190-9 vor der Edel-Garnitur angeheult.

232 190 der DB in Kothmaissling


Grüße aus der Oberpfalz!
Chris