bahnbilder.ch


Es war eines der grossen Highlights im Schweizer Bahnkalender 2017. Am 21./22. Oktober sollten zwei Lokomotiven des Typs C 5/6 „Elefant“ einen Sonderzug von Erstfeld nach Bellinzona und wieder zurück fahren. Fast wie bei der Alpenquerung von Hannibal mit seinen Elefanten vor rund 2000 Jahren, gab es auch diesmal einige Dramen rund um die Alpenquerung, von denen ich hier berichten möchte.


Strecken bei denen die beiden Gleise der Doppelspur nicht direkt beieinander liegen sorgen immer für etwas Bauchweh ob man denn am richtigen Ort steht. Und genau das gab es heute im wahrsten Sinne des Wortes: Bauchweh. Doch lest selbst.


Fünf Wochen Arbeiten, Reisen und Fotografieren in Skandinavien. Ob das was wird? Und ob!


Nach drei Tagen mit vielen Bildern von älteren EMD's geht es heute an die Southern Transcon der BNSF. Es wird daher extrem GEVO lastig - aber nicht nur! Ab und zu kam auch was anderes vorbei und die Landschaft ist halt einfach Klasse...


Die Trona Railway war schon am Montag mein Ziel. Da ich aber nicht restlos zufrieden war, ging es heute noch einmal dorthin. Und auch der Tehachapi Pass wurde noch einmal besucht.


Am 14. und 15 Oktober fand das traditionelle Fahrzeugtreffen in Bauma statt. Dieses Jahr stand das Treffen unter dem Motto Tösstalbahn 2017.


Fünf Wochen Arbeiten, Reisen und Fotografieren in Skandinavien. Ob das was wird? Und ob!


Fünf Wochen Arbeiten, Reisen und Fotografieren in Skandinavien. Ob das was wird? Und ob!


In Teil 2 habe ich die Trona Railway Company besucht. Die alten EMD Beauties haben es mir angetan. Davon gibt es in der Gegend noch mehr und so gibt es auch heute nebst etwas BNSF Mainline viel Short-Line.


Nachdem bis jetzt der Pazifik massgebendes Gestaltungselement für Fotos war, geht es nun endgültig ab in die Wüste. Und davon bieten Kalifornien und die angrenzenden Arizona und Nevada viel! Zwischen drin sind einige Bahnstrecken die einen Besuch lohnen :)


Wir sind am Akita Mini Shinkansen und schauen uns die Shinkansen E6 mal von nahmen an. Dies mit Sonne und Wolken ...


Fast schon frech günstig waren die Flugpreise mit airberlin im September. Und so geht nicht nur airberlin langsam in die Wüste, sondern ich flog auch mit airberlin in die Wüste. Oder zumindest fast, denn ein paar Meilen kamen dann noch mit dem Auto dazu. Zuerst gab es aber noch einiges an Wasser entlang der kalifornischen Pazifikküste.