bahnbilder.ch

Wo hat der Osterhase das gute Wetter versteckt?

Von

Am Ostersonntag hätte das Wetter laut SF Meteo eigentlich gut sein sollen. David, Nil und ich entschlossen uns deshalb Fotos vom Osterzug des Verein Pendelzug Mirage zu machen. Leider sind die Prognosen von SF Meteo in letzter Zeit etwa so zuverlässig wie ein ETR 470, so war es leider nichts mit dem angekündigten schönen Wetter. Trotz des bedeckten Himmels traf ich mich morgens mit Nil und David in Zürich, um gemeinsam nach Romont zu fahren. In Romont angekommen liefen wir zu einer Stelle die wir uns im Google Earth rausgesucht hatten. Leider hatte es ein paar störende Gewächshäuser im Hintergrund, so dass das Bild nicht wirklich der Burner wurde:
BDe 4/4 "Hochleistungstriebwagen" der VPM zwischen Romont und Villaz-St-Pierre


Da der Himmel weiterhin bedeckt war, entschieden wir uns, eine Runde mit dem Zug zu drehen. Wir bestiegen deshalb den Regio nach Bulle, um von da via Châtel-St-Denis nach Palézieux zu gelangen. In Palézieux bestiegen wir den InterRegio nach Bern. In Bern angekommen stärkten wir uns bei einem lokalen Burgerbrater. Weil wir für unser weiteres Programm noch etwas Luft hatten, testeten wir noch kurz die Berner Strassenbahn. Anschliessend fuhren wir mit der RBS nach Solothurn und von da nach Lommiswil. Auf der Fahrt hoch schaute ich auf die Uhr und merkte, dass wir arg früh waren. Es stellte sich heraus, dass David, der die Fahrt nach Lommiswil geplant hatte, sich um eine Stunde verrechnet hatte. Wir standen also über eine Stunde in Lommiswil, ehe der BDe kam. Immerhin nach der Warterei hatte sich die Sonne beinahe vollständig durch den Wolkenschleier gekämpft, so dass doch noch ein vernünftiges Bild des BDe entstand:
BDe 4/4 "Hochleistungstriebwagen" der VPM zwischen Lommiswil und Im Holz


Da das Licht nun einigermassen passte, entschieden wir uns den nachfolgenden Flirt und den GTW an der gleichen Stelle abzulichten:
RABe 522 "FLIRT" der SBB zwischen Lommiswil und Im Holz


RABe 526 "GTW 2/6" der BLS zwischen Lommiswil und Im Holz


Nach diesen Bildern war dann aber auch schon wieder Schluss. Wir bestiegen den Regio nach Moutier und fuhren via Basel nach Hause.