bahnbilder.ch

Schwanengesang der etwas anderen Art - Bardotka auf der KBS 200

Von

Faschingsdienstag frei, Schnee vom Feinsten und das bevorstehende Ende der Bardotka auf der KBS 200, da packt sich die Fototasche eigentlich von selbst. Als Ziel hatte ich mir die Gegend nördlich von Pisek ausgesucht.

Los gings um halb sieben in Weiden. Trüb und grau zeigte sich der Himmel über der Oberpfalz und Westböhmen, von Licht keine Spur. Noch war Zeit bis zum Ziel und meine Hoffnung, dass es noch aufreisst. Sah es dann um Plzen rum auch wirklich besser aus, zog es kurz vor Pisek wieder mächtig zu. Ich entschied mich daher den ersten Fotostopp in Cizova am Bahnhof einzulegen. Der dortige Halt gab mir die Chance auch bei schwachem Licht mit der ISO Zahl runter zu gehen. Dort angekommen hieß es noch etwas warten, denn der R 1244 geführt von 749 102-0 nach Ceske Budejovice hatte gut 5 Minuten Verspätung.

749 102 der CD in Cizova


Blubbernd kam die Maschine zum Stehen und nachdem der Lokführer höchstpersönlich seinen Führerstand verlassen und eine nicht richtig geschlossene Tür zugedrückt hatte, beschleunigte die alte Dame mit dem typischen Motorgeräusch. Auch wenn die Baureihe aufgrund der Kürze der hier verkehrenden Züge nicht ihr ganzes Klangspektrum vorführen kann.

Ich sah mich jetzt in der Gegend etwas in Sachen Fotostandorten um. Dabei entstand in Nova Vraz das Bild des 842 024-2 als Os 7907.

842 024 der CD in Nova Vraz


Endlich, während ich wieder zurück nach Cizova fuhr, brach langsam die Sonne durch den dichten Hochnebel-Wolken-Mix. In der Nähe von Borencnice fand ich am Waldrand einen netten Bahnübergang. Gut für die anstehenden Züge aus Richtung Norden. Jetzt war aber erst der R 1249 aus Ceske Budejovice dran. Dafür musste ich "um die Kurve rum" um die Sonne im Rücken zu haben. Tja, wär ich nur zwei Minuten länger dort geblieben, denn gerade als ich mich etwas von der Strecke entfernt hatte kam eine blaue 742 mit einem Nahgüterzug daher *grrrr*. Mit etwas Wut im Bauch stapfe ich durch den hohen Schnee um mich für R 1249 in Position zu werfen.

749 102 der CD in Zlivice


Gezogen von der bereits bekannten 749 102-0 hatte er einen Halbgepäckwagen in, wie ich finde, interessanter Lackierung am Haken.

Reisezugwagen der CD in Borecnice


Die Frage geht hier an die Spezialisten, um was für eine Lackierungsvariante es sich beim 50 54 82-40 439-7 BDs wohl handelt?!?!?

So, die ersten beiden Sonnenbilder waren im Kasten und am Himmel setze sich der strahlende Planet immer besser durch. Ich verlegte meinen Standort wieder einige 100m zurück und bannte nacheinander die folgenden Leistungen auf den Chip:

842 016-0 als Os 7906

842 016 der CD in Borecnice


842 022-6 als Os 7909

842 022 der CD in Borecnice


und zu guter Letzt die zweite Bardotka des Tages, 749 264-8 mit R 1248

749 264 der CD in Borecnice


Nun hieß es hurtig, hurtig. Keine halbe Stunde später stand die Gegenleistung mit einer Bardotka an. Der Fotoplatz vom Vormittag schied aus, denn die Sonne war dort schon rum. Blieb in der Kürze der Zeit nur Nova Vraz. Da man aufgrund der Schneehaufen am Straßenrand das Auto nur bedingt parken konnte, musste ich meinen fahrbaren Untersatz einige 100 m weiter abstellen und zurück zur Strecke laufen. Ich hatte vom Auto aus einen Platz gesehen, den ich ansteuern wollte. Also ab in die Schneewelt.
Schnell wurde mir klar, dass dies der Fehler des Tages gewesen war. War mir der Schnee beim ersten Ausflug in den Acker bei Zlivice noch bis zu den Waden gegangen, versank ich nun bei jedem Schritt bis zu den Knien. Ausserdem wollte die Buschreihe zwischen Acker und Strecke kein Ende nehmen. Schwer nach Atem ringend, ich sollte mal dringend wieder was für meine Kondition tun, erreichte ich fast in letzter Minute eine Lücke in der Hecke. Nicht der ideale Platz und nicht der den ich haben wollte, aber besser wie den Zug verpassen!
Weise Entscheidung, denn ansonsten wäre mir die Werbe-Lok 749 039-4 vor dem R 1251 entgangen.

749 039 der CD in Nova Vraz


Beim Rückweg musste ich dann feststellen, dass ich gleich am Beginn meiner Tiefschneewanderung, kurz hinter dem Bahnübergang nur meine Leiter hätte aufstellen brauchen, um ein schönes Motiv zu haben *zweites grrr des Tages*. Aber was soll, man kann nicht immer richtig liegen.

Für die nächsten Leistungen auf meinem Wunschzettel musste ich nun etwas weiter nördlich nach geeigneten Fotostellen suchen. Kandidat eins welchen ich anhand der Karte ausgesucht hatte lag bereits im Schatten des nahen Waldes und Kandidat zwei stellte sich in Natura als recht zugewachsen heraus. Daher blieb für die nächste Bardotka-Leistung nur der Bahnhof von Cimelice mit den immer länger werdenden Schatten die die tiefstehende Sonne warf.

Vor der Diesellok kam aber erstmal 842 016-8 als Os 7911 nach Zdice.

842 016 der CD in Cimelice


Rund zwanzig Minuten später lief dann R 1250, geführt von 749 240-8, ein und verließ den Bahnhof nach kurzem Stopp wieder Richtung Ceske Budejovice.

749 240 der CD in Cimelice


Damit war mit der vierten Bardotka auch die vierte Farbvariante im Kasten! Herrliches Tschechien, herrliche Eisenbahnwelt.

Nocheinmal verlagerte ich meinen Standort, stand doch noch der R 1253 aus Süden an. Nach Plan sollte er mit der mittags bereits fotografierten 749 264-8 bespannt sein. Und richtig, im warmen Licht der langsam sinkenden Sonne passierte sie meinen Fotostandpunkt.

749 264 der CD in Smetanova Lhota



749 264 der CD in Smetanova Lhota



749 264 der CD in Smetanova Lhota



Kann denn ein Tag schöner zuende gehen? Ich glaube nicht! :-)