bahnbilder.ch

Wenn Triebwagen durst haben

Von

Am 17.4.2010 besichtigte eine Gruppe Franzosen die Feldschlösschen Brauerei, sowie die Depots in Koblenz und Brugg. Sie taten dies mit dem BDe 4/4 "Aargauer Pfyl" der DSF. Das Besondere der Fahrt war, dass der Triebwagen ins Areal der Feldschlösschen Brauerei fahren sollte. Ich machte mich also auf nach Rheinfelden, wo ich kurz vor dem Triebwagen eintraf. Schnell war eine Fotostelle gefunden. Kaum an der Stelle verliess auch schon die werkseigene Em 3/3 das Areal. Sie musste nur kurz warten, ehe auch der Triebwagen da war. Beide Fahrzeuge wurden gekuppelt und schon drückte die Lok den Triebwagen ins Areal.
Em 3/3 der Feldschlösschen in Rheinfelden


Em 3/3 der Feldschlösschen in Rheinfelden


Auf dem Areal angekommen, wurde der Triebwagen wieder abgekoppelt, so dass man einige schöne Einstellungen umsetzen konnte.
BDe 4/4 "EAV-Triebwagen" der dsf in Rheinfelden


BDe 4/4 "EAV-Triebwagen" der dsf in Rheinfelden


BDe 4/4 "EAV-Triebwagen" der dsf in Rheinfelden


Neben dem BDe 4/4 war auch die werkseigene E 3/3 zu bestaunen.
E 3/3 der Feldschlösschen in Rheinfelden


Leider stand sie nicht unter Dampf. Mit einem kleinen Trick, liess sich das aber korrigieren.
E 3/3 der Feldschlösschen in Rheinfelden


Nach den Einstellungen in der Brauerei begab ich mich nach Laufenburg, wo ich Triebwagen auf freier Strecke erlegte.
BDe 4/4 "EAV-Triebwagen" der dsf zwischen Laufenburg und Rheinsulz


Als ich zurück im Bahnhof war, fiel mir auf, dass sich die SBB beim modernisieren von Bahnhöfen durchaus auch Mühe geben können.
RABe 521 "FLIRT" der SBB in Laufenburg


Weiter ging die Reise mit dem Bus nach Koblenz, wo der Triebwagen leider nicht sehr fotogen stand. Ich wollte mich deshalb noch am Bötzberg versuchen. Doch wurde das Wetter nun zusehends schlechter, so dass nur noch ein Bild einer 185 bei halbem Licht entstand.
Baureihe 185 der DB zwischen Frick und Zeihen