bahnbilder.ch

Von DOSTOs, WAKOs und kleinen roten Pünktchen

Von

Derzeit testen die Ingenieure von Stadler intensiv ihr neustes Baby, den KISS (ehemals DOSTO). Am Freitag, 4. Februar war RABe 511 001, die sechsteilige S-Bahn Zürich-Ausführung, unterwegs auf einer Probefahrt bis Sargans, um die Erwärmung der verschiedenen Komponenten zu testen.
RABe 511 "KISS" der SBB zwischen Sargans und Trübbach


Am Nachmittag fuhr ich noch gegen Arosa, um die Strecke etwas auf Fotostellen abzusuchen. Wie erwartet wars eher schwierig, aber immerhin wurde ich doch noch fündig und konnte es gleich umsetzen.
Ge 4/4 II 621 der RhB zwischen Langwies und Peist


Das zweite grosse Rollmaterialprojekt, welches derzeit läuft, sind die neuen Bombardier-Fernverkehrszüge. Dafür finden derzeit Tests für die Wankkompensation ("WAKO") mit einem IC2000-Wagen statt. Am Samstag Morgen wurde die Testkomposition vom Genfersee nach Winterthur überführt, und zwar gleich mit einem RBe - sehr nett.
RBe 540 der SBB zwischen Düdingen und Schmitten


Spannend auch die Kupplung. Ich kann leider nicht sagen, was der genaue Sinn und Zweck des Ganzen ist, aber vermutlich brauchts für diese Konstruktion eine Supersonderschweine-Ausnahmebewilligung vom BAV :)
A der SBB zwischen Düdingen und Schmitten


Am Nachmittag gings dann noch zur Tüpflibahn, da ich diese bisher etwas vernachlässigt hatte. Von Schnee natürlich auch hier keine Spur, aber immerhin war das Wetter perfekt!
RBDe 567 "KTU-NPZ" der TPF zwischen Courtepin und Cressier

RBDe 567 "KTU-NPZ" der TPF zwischen Courtepin und Cressier

RBDe 567 "KTU-NPZ" der TPF zwischen Courtepin und Cressier

RBDe 567 "KTU-NPZ" der TPF zwischen Münchenwiler-Courgevaux und Cressier

RBDe 567 "KTU-NPZ" der TPF zwischen Ins und Sugiez


Beim letzten Bild, bei Ins, fällt auf, dass die Portalmasten vor nicht allzu langer Zeit ersetzt wurden durch normale Fahrleitungsmasten, verbunden mit einer Oberbau-Erneuerung. Im September 2008 sah es hier noch so aus:
RBDe 567 "KTU-NPZ" der TPF zwischen Ins und Sugiez