bahnbilder.ch

DSF Überführungsfahrten

Von

Am 28. Januar 2008 gelangte eine nicht ganz alltägliche Komposition nach Samstagern. Der DSF RBe 4/4 überführte nämlich den Ersatzteilspender ABDe 4/4 8 (ex TMR) zusammen mit einem Elefantenwagen (ex KNIE) nach Samstagern. Bis nach Wädenswil, zog dabei der RBe den Zug (Wir sehen ihn hier in Au ZH):
RBe 540 der dsf in Au ZH


In Wädenswil wurde der RBe dann umgesetzt, und die Komposition wurde nach Samstagern geschoben. Leider war die Sonne schon fast unter gegangen, so dass mir nichts anderes blieb, als den Zug im Bahnhof Burghalden zu fotografieren, wo die Abendsonne noch knapp hinkam:
ABDe 4/4 "EAV-Triebwagen" der dsf in Burghalden


In Samstagern rangierte dann eine Re 446 den ABDe 4/4 ins Depot. Ein modernisierter EW I diente dabei als Schutzwagen:
ABDe 4/4 "EAV-Triebwagen" der dsf in Samstagern


Im Depot Samstagern wurde dem Triebwagen dann der Trafo entnommen. Dieser wird zur TMR geliefert, wo er dem dortigen ABDe 4/4 eingesetzt wird.


Am Freitag den 1. Februar erfolgte dann die Rückfahrt. Am Zug hingen dabei ein ABt und der B, welche die DSF von der SOB gekauft hat. Die beiden Wagen wurden mit den Logos der DSF beklebt. Der ABt soll später die Vielfachsteurung des EAV BDe 4/4 der DSF erhalten, so dass der BDe 4/4 später verpendelt werden kann. Leider hatte ich am 1. Februar keine Zeit um den Zug fotografieren zu gehen. Ich konnte aber David motivieren hinzugehen.

Er fotografierte den Zug unterhalb der Burghalden...
ABt der dsf zwischen Wädenswil und Burghalden


... und in Turgi:
ABt der dsf in Turgi