bahnbilder.ch

Historisches Allerlei

Von

Der Juni ist traditionell der Monat in dem viele Bahnalässe stattfinden, in den letzten Woche war ich deshalb hier und da um einige spezielle Züge einzufangen. Beginnen wir aber mit etwas planmässigem. Am letzten Tag des Monats Mai, verschlug es mich nämlich nach Horgen, wo ein IC mit RBe 540 als "Zuglok" festgehalten wurde. Die RBe 540 kommen langsam aber sicher ans Ende ihrer Tage, noch immer setzt sie die SBB aber als Ersatz für die Re 4/4 II ein, weshalb die Regiotriebwagen plötzlich hochwertige ICs fahren dürfen!
RBe 540 der SBB zwischen Horgen und Au ZH


Tags darauf kam es beim Eisenbahnfest in Konolfingen zu einem Kampf mit dem Wetter, trotz viel Schleier am Himmel, seien hier drei Bilder gezeigt. Das absolute Highlight der Veranstaltung war die Ae 3/5, die man bestimmt seit 10 Jahren nicht mehr in der freien Wildbahn gesehen hatte. Am Fest konnte ich sie bei Tägertschi und bei Konolfingen ablichten. Alle anderen Versuche die Lok umzusetzen scheiterten leider wegen des schlechten Wetters.
Ae 3/5 der SBB zwischen Worb SBB und Tägertschi


Ae 3/5 der SBB zwischen Konolfingen und Tägertschi


Am gleichen Fest fuhren auch einige historische BLS Fahrzeuge, so auch der Be 4/4 "Wellensittich".
Be 4/4 "Wellensittich" der BLS zwischen Oberdiessbach und Stalden i. E.


Am Pfingstwochenende kramte die SBB Historic nochmals im Archiv und grub die Be 4/7 aus. Leider wurde ich auf der Hinfahrt von zahlreichen Traktoren aufgehalten, weshalb kein gescheites Bild entstand. So musste ich mich vorerst mit dem Planverkehr begnügen. So etwa mit zwei Mietloks der BLS ...
Baureihe 185 der BLS zwischen Erstfeld und Silenen


... oder mit einem Schleifzug.
Re 4/4 II der SBB zwischen Erstfeld und Silenen


Auch die Re 460 sah man an diesem sonnigen Samstag am Gotthard.
Re 460 der SBB bei Wassen (unterste Ebene)


Dann wars aber Zeit für den Sonderzug mit Krokodil und Be 4/7,
Ce 6/8 II "Krokodil" der SBB zwischen Gurtnellen und Amsteg


Auch an dieser Stelle verkam uns die BLS.
Re 485 der BLS zwischen Gurtnellen und Amsteg


Für die angereisten Fotografen war nach wie vor der Sonderzug das Highlight. Es entstanden weitere Fotos in Wassen und Steinen. Eigentlich waren danach nochmals zwei Bilder geplant, doch verabschiedete sich hinter Steinen das Wetter:
Ce 6/8 II "Krokodil" der SBB in Wassen


Be 4/7 der SBB zwischen Schwyz und Steinen


So beschliessen wir diesen Tag mit einem überlangen Gotthard IR in eben diesem Steinen.
Re 460 der SBB zwischen Schwyz und Steinen


Auch am Pfingstmontag ging die Jagd nach den Sonderzügen weiter. Doch erstes kommt es anders und zweitens als man denkt. So mussten wir nach dem Ausfall BDe 4/4 aus Zell umdisponieren, was uns zu den Appenzeller Bahnen führte. Hier fuhr mir gleich mal die Ge 4/4 vor die Linse.
Ge 4/4 der AB zwischen Waldstatt und Wilen


Weiter ging es hinter Waldstatt, diesmal mit einem BDe und seinem Modul.
ABt der AB zwischen Waldstatt und Zürchersmühle


Zum Glück hatten aber nicht alle Züge ein Modul, so dass bei Urnäsch auch einmal ein BDe 4/4 fotografiert werden konnte.
BDe 4/4 II der AB zwischen Urnäsch und Jakobsbad


Nach einem Landschaftsbild bei Jakobsbad, gabs dann nochmals die Lok
ABt der AB zwischen Gonten und Jakobsbad


Ge 4/4 der AB zwischen Gonten und Gontenbad


Nach einer kurzen Mittagspause wars wieder Zeit für etwas Altes. So konnte Re 4/4 I 10034 in Konstanz gesichtet werden.
Re 4/4 I der TEE in Konstanz


Nach dem Gruppenbild mit der 146 gings zurück in die Schweiz und dort an die Strecke. So wurde der Zug bei Triboltingen und Ossingen nochmals erlegt.
Re 4/4 I der TEE zwischen Tägerwilen und Triboltingen


Re 4/4 I der TEE zwischen Ossingen und Thalheim-Altikon


Den Ausklang gab es dann in Winterthur mit der bereits bekannten TEE Re I und einer anderen "Lindauer Maschine".
Re 4/4 I der TEE zwischen Winterthur und Kemptthal


Re 421 der SBB zwischen Winterthur und Kemptthal