bahnbilder.ch

Schubdienst auf der SOB

Von

Die SOB-Strecke von Pfäffikon SZ/Wädenswil nach Arth-Goldau weist Steigungen um bis zu 50 Promille auf, was primär für den Fernverkehr ein Hindernis darstellt. Die von der SOB eingesetzten Re 456 "KTU"-Loks sind in der Lage, den Voralpenexpress, bestehend aus 5 Wagen, zu befördern; aber bereits bei einem zusätzlichen Verstärkungswagen braucht es gute Bedinungen und einen mutigen Lokomotivführer, damit die Rampen noch befahren werden können. Die SBB Re 420 schlagen sich etwas besser und die Re IV / 446 sowieso, aber bei 2-3 Verstärkungswagen ist auch dort bald fertig. Aus diesen Gründen sind auf der SOB-Rampe Schubdienste häufig zu beobachten, sobald verstärkte Züge zum Einsatz kommen.

Dazu kommt eine weitere Spezialität. Da die SOB nicht genügend Loks für alle regulären und Schub-Dienste hat, kommen zur Zeit häufig BDe 4/4-Triebwagen zum Einsatz. Diese sind dabei abgeschlossen und dienen nur als Lok.

Den Anfang macht ein VAE nach Luzern oberhalb Biberbrugg. Der BDe bleibt in diesem Fall dran bis Arth-Goldau, weil er auf dem Rückweg wiederum einen VAE schieben muss. Der Zug wird primär von einer Re 456 geführt, welche hier zwischen den VAE-Wagen und dem Verstärkungsmodul "gesandwiched" ist.
Re 456 "KTU-Lok" der SOB zwischen Biberbrugg und Altmatt

BDe 4/4 "Hochleistungstriebwagen" der SOB zwischen Biberbrugg und Altmatt


Als nächstes folgt ein VAE in Richtung Rapperswil, der ab Arth-Goldau von einer Re 446 geschoben wurde. Da nach der Rampe bis Biberbrugg kein Halt eingelegt wird, blieb die 446 dran bis Biberbrugg.
Re 446 der SOB zwischen Biberbrugg und Altmatt


Etwas später kehrt die 446 alleine zurück nach Arth-Goldau, um den nächsten VAE zu schieben.
Re 446 der SOB zwischen Biberbrugg und Altmatt


Eine weitere Spezialität zeigt die folgende Bilderserie. Um die Schublok in Richtung Arth-Goldau nicht den ganzen Weg mitführen zu müssen, wird ab Biberbrugg (der letzte Halt kurz vor dem Ende der Steilstrecke) die Schublok abgekuppelt und schiebt den Zug ungekuppelt nach oben.
BDt der SOB zwischen Biberbrugg und Altmatt

Re 456 "KTU-Lok" der SOB zwischen Biberbrugg und Altmatt

BDe 4/4 "Hochleistungstriebwagen" der SOB zwischen Biberbrugg und Altmatt

BDe 4/4 "Hochleistungstriebwagen" der SOB zwischen Biberbrugg und Altmatt


Zum Abschluss des Abends folgt noch ein VAE in Richtung Rapperswil, der von einem BDe ab Arth-Goldau geschoben wurde.
BDe 4/4 "Hochleistungstriebwagen" der SOB zwischen Biberbrugg und Altmatt