bahnbilder.ch

Lady in red, oder das Trauma der roten BoBo

Von

Jeder Schweizer Eisenbahnfan kennt sie, die BoBo, auch Re 4/4 II genannt. Die Loks wären auch nicht hässlich, das Problem ist nur, die meisten sind rot, und das wird mit der Zeit langweilig. Bei SBB-P bieten da nur die grüne und die beiden Swiss Express Maschinen etwas Abwechslung. Eine der letzteren, von einigen Eisenbahnfans liebevoll Cremeschnitte genannt, war bis gestern im Ösiumlauf. Ich hoffte deshalb, dass dies heute auch noch so ist, also habe ich mich für den ersten ÖEC in Unterterzen aufgestellt. Ich war allerdings etwas früh da, so dass vorher auch noch andere Züge kamen, so zum Beispiel ein Autozug. Dran war, na klar, ne rote BoBo.
Re 4/4 II der SBB zwischen Unterterzen und Mols


Dann kam der IR, eine schöne EC-Komp mit ner roten ... nein keine BoBo ne 460, die sind in diesem Kleid aber auch nicht selten, „naja, nehmen wir trotzdem“, dacht ich mir...
Re 460 der SBB zwischen Unterterzen und Mols


Dann wars schon bald Zeit für den EC, zuerst kam aber noch der Regio, der kam wie immer auf dem falschen Gleis, weil er auf dem Streckenabschnitt von IC und ÖEC überholt wird.
RBDe 560 "NPZ" der SBB zwischen Unterterzen und Mols


Somit ist auch schon gesagt, das alsbald der IC kam, ne (Ächtung Ironie) wunderbare IC2000-Komp, unfotogen, brauch ma net! Dahinter kam dann der ÖEC, der Transalpin. Und was war dran? Die Cremeschnitte? Neeeee, ne rote BoBo türlich!
Re 4/4 II der SBB zwischen Unterterzen und Mols


Das an dieser Strecke nicht nur rote BoBo fahren, zeigte sich mir dann eindrücklich, als im Minutentakt von hinten ne Re 8/8 Cargo-grün, ne Re 485 und ein Frettchen kamen. Der nächste lokbespannte Zug von vorne war dann der IR mit (drei Mal dürft ihr raten) ner roten BoBo.
Re 4/4 II der SBB zwischen Unterterzen und Mols


Ich entschied mich dann die Stelle zu wechseln, flux gings um die nächste Kurve rum nach Mols, dort folgte erstmal ein Güterzug. Was war dran? Ne rote BoBo? FALSCH! Zwei rote BoBos! Womit gesagt wäre, dass auch Cargo genug davon hat.
Re 4/4 II der SBB zwischen Unterterzen und Mols


Der nächste IR war dann leider ein Wendezug, da musste ich dann auf den nächsten IC warten, der hatte die Lok vorn, und es war eine noch nie gesehene rote BoBo!
Re 4/4 II der SBB zwischen Unterterzen und Mols


Da auch der nächste IR unfotogen war, gings ohne weiteres Foto zur nächsten Stelle in Walenstadt für den nächsten ÖEC, hätte ja sein können, dass der mit einer Cremeschnitte bestückt wird. Vor dem ÖEC kam aber noch der IR, diesmal Lokbespannt, und es war sogar mal was Spezielles, ne Werbelok, na dass ich so was auf meine alten Tage noch erleben darf!
Re 460 der SBB zwischen Walenstadt und Flums


Der IC war dann wieder ein Wendezug *äääägi*. Das konnte beim ÖEC nicht passieren, da konnte höchstens ne rote BoBo dranhängen, was dann auch der Fall war.
Re 4/4 II der SBB zwischen Walenstadt und Flums


Nach IC und EC, durfte dann auch noch der Regio durchrauschen, böse Zungen behaupten ja, NPZ gäbe es in der Schweiz ähnlich viele wie BoBos, naja, wir posten ihn trotzdem mal.
RBDe 560 "NPZ" der SBB zwischen Walenstadt und Flums


Nach dem Regio erwartete ich noch nen Güterzug, "ist wohl eh ne rote BoBo dran, aber wer weiss", dacht ich mir. Und siehe da, es war ein Öler mit ner Cargo 620.
Re 6/6 der SBB zwischen Walenstadt und Flums


Nun war aber klar: Die Cremeschnitte kommt nimmer. Da konnt ich also beruhigt nach Maienfeld fahren, denn dort sollte etwas nicht alltägliches laufen. In der Tat, der Pustertaler Flirt machte Testfahrt, dumm nur, dass mittlerweile das Wetter zusammengebrochen war. Damit gabs kein weiteres Foto mehr. Dafür gabs bei der Auswertung die Gewissheit, kein Cremschnittenbild gemacht zu haben, dafür ein paar gute Bilder von der roten BoBo, und die sind in ein paar Jahren vielleicht auch mal speziell.