bahnbilder.ch






















































































































































































































































































merhaba türkiye statt dobrý den, ceské - Oder wie Drei, die nach Tschechien wollten nach Bosnien aufbrachen, um dann in der Türkei zu landen! So könnte man am besten die Tour im August überschreiben. Klingt komisch und verwirrend, ist aber so. Denn eigentlich war seit dem Winter eine 1-wöchige Reise durch Tschechien geplant. Warum alles ganz anders kam und dass das Ersatzprogramm alles andere als zu verachten war, dass lest ihr im folgenden. Viel Spaß!


Langsam werden die Einsatzgebiete der Bardotkas immer rarer und kleiner. Doch während der Stern der für Tschechien so typischen Lokreihe immer mehr sink, hält sich die letzte Vorserienmaschine, die im Plandienst läuft, weiter tapfer auch den Schienen der Cesky Drahy.