bahnbilder.ch


















































































































































































Auch der letzte Teil des Winters liess sich nicht lumpen und bot eine Reihe schöner Motive.


Selten sind in diesem Winter die sonnigen Tage. Und so muss man, wenn man auch Mitte März eher auf Frühling gepolt ist, raus und in den Schnee. Natürlich ist der auch bei diesem hartnäckigen Winter in diesem Jahr nur mehr in den Höhenlagen nennenswert vorhanden. Und so ging es nach einem Tagesstart im Tal der Ohre hoch auf die Höhen des Erzgebirges. Dort lockten neben dem Schnee die auslaufenden Leistungen der Vogtlandbahn Regio-Sprinter und die mit einem "Kofferradio" bespannten Büchsengarnituren.