bahnbilder.ch


























































































































































































































































































































































































Vom 5.7.2009 bis zum 1.8.2009 war ich mit David Gubler und Neel Bechtiger (bahnpics.com) auf dem Balkan unterwegs.


Vom 5.7.2009 bis zum 1.8.2009 war ich mit David Gubler und Neel Bechtiger (bahnpics.com) auf dem Balkan unterwegs.


Bilder vom Jubiläum


Wer zur Zeit als Eisenbahnfotograf Gesellschaft sucht, ist in der Gegend um Furth i.W. genau richtig. Das bevorstehende Ende der 218er Einsätze, von lokbespannten DB-Regio Zügen und alter Signaltechnik treibt die Fans scharenweise an die Gleise. So auch mich :-)


Sonne vorhergesagt, Fahrzeiten der letzten Klattauer 831er im Internet gefunden, freies Wochenende - was ergibt das? Einen Besuch beim Nachbarn in Tschechien.


Vom 5.7.2009 bis zum 1.8.2009 war ich mit David Gubler und Neel Bechtiger (bahnpics.com) auf dem Balkan unterwegs.


Vom 5.7.2009 bis zum 1.8.2009 war ich mit David Gubler und Neel Bechtiger (bahnpics.com) auf dem Balkan unterwegs.


Vom 5.7.2009 bis zum 1.8.2009 war ich mit David Gubler und Neel Bechtiger (bahnpics.com) auf dem Balkan unterwegs.


Vom 5.7.2009 bis zum 1.8.2009 war ich mit David Gubler und Neel Bechtiger (bahnpics.com) auf dem Balkan unterwegs.


Am Ende des Urlaubs ging es nochmal zu einer Kurzvisite an die Mosel. Bekanntes wurde angefahren und neues ausprobiert. Ziel waren vor allem die Maschinen der Reihe 181. Aber auch ein paar Fretchen, eine verirrte CFL 4000 oder ähnliches wäre gern genommen worden. Aber hier hat wohl die Wirtschaftskrise einen dicken Strich durch die Rechnung gemacht.


Da heuer der "große" Urlaub aus diversen Gründen ausfiel, trieb ich mich in diversen Kurztouren in der "Umgebung" herum.


Nachdem ich die meiste Zeit meines Urlaubs mit der Erledigung verschiedener Dinge und kurzen Fotorunden um den heimischen Kirchturm verbracht hatte, fuhr ich kurz entschlossen zu einem kleinen 2-Tage Tripp nach Slowenien. Ohne Planung und einfach der Nase war mir diesmal das Fotografenglück hold und so entstanden einige Aufnahmen.